Jugendarbeit - Nachwuchs
Hast du Interesse ein Blasinstrument zu erlernen?

Jugendausbildung ist die Grundlage der Musikvereine. Wir legen sehr großen Wert auf die Aus- und Heranbildung neuer Musikerinnen und Musiker. Mit einem Instrument, (nach Möglichkeit von uns) beginnt der musikalische Unterricht mit meist eigenen Ausbildern oder in der Musikschule Ravensburg.
Nach wenigen Monaten ist das Spielen in kleinen Gruppen möglich. Hier werden die Jugendlichen durch das Musizieren in der Gemeinschaft u.a. auch auf die "große Kapelle" vorbereitet.

In der Musikkapelle St.Christina werden Blech- und Holzblasinstrumente, aber auch Schlaginstrumente (Percussion) verwendet. Dies sind:

Holzblasinstrumente:

  • Klarinette
  • Querflöte/Piccolo
  • Saxophon

Blechblasinstrumente:

  • Trompete
  • Flügelhorn
  • Posaune
  • Tenorhorn
  • Bariton
  • Bass/Tuba
  • Horn

Schlaginstrumente

  • Schlagzeug (kombiniert)
  • Percussion (z.B. Bongos, Cabasa, Tamburin u.v.m.)
  • Pauken
  • Glockenspiel

Die Jugendlichen spielen zuerst in der Jugendkapelle TONSTARK. Ein Zusammenschluß aus den Kapellen:

  • Obereschach
  • Gornhofen
  • Weissenau
  • St. Christina

Je nach Leistungsstand ist eine Übernahme in die Gesamtkapelle nach ca. 2-3 Jahre möglich (in Einzelfällen auch früher).


Informationen erhalten Sie über unsere Jugendleitung oder über den Förderverein.

Wir suchen Mädchen und Jungen, du solltest ca. 7 Jahre oder älter sein ... dann bist du hier genau richtig!

Sende uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufe unsere Jugenleiterin an: Franziska Rothach Tel.: +49 751 17591

- ein Blasinstrument kommt nie außer Mode! -

ravensburg-panorama.jpg