Im März 2003 haben wir uns eine PA-Anlage geleistet, da die alte Anlage leider ihren Geist aufgegeben hat. Klaus Günter und Udo Bösch haben sich die Mühe gemacht und mehrer Anlagen angeschaut und natürlich auch angehört. Die Wahl fiel nun auf eine PA-Anlage von Fohhn mit Mischpult von Mackie und Endstufen von QSC ... u.a. auch Funk-Mikros von Sennheiser und ein CD-Player von Denon. Alle Geräte wurde so gewählt, dass sie in ein 19" Rack einbaubar, und was uns ganz wichtig war, leicht zu bedienen und von höchster (bezahlbarer) Qualität sind. Hier nun die wichtigsten Geräte der Anlage im Einzelnen:

Bild 1 Boxen-System; Hersteller: Fohhn; Anlage: EasySat Top-Fourty
Bild 2 Mischpult; Hersteller: Mackie; Mackie CFX 12
Bild 3 Endstufen;Hersteller: QSC; Endstufe für Subwoofer Rückansicht
Bild 4 Endstufen;Hersteller: QSC; Endstufe für Subwoofer Frontansicht
Bild 5 Funk-Mikrophon; Hersteller: Sennheiser; Type EW145
Bild 6 CD-Player; Hersteller: Denon; Doppel CD-Player

Wir sind uns sicher, mit diesen Komponenten die richtige Wahl getroffen zu haben.Die Fohhn-Anlage ist wirklich absolute klasse ... so einen klaren Klang .. hört man selten (eben schwäbische Qualität)... die QSC Endstufen sind wahre Kraftpakete ... laufen nie am Limit .. und das hört man eben ...Sennheiser .. der Name bürgt für Qualität .. Denon .. stellt seit Jahren Equipment für Profis her ...

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8 Bild 9
musikverein-weissenau-banner.jpg